07.01.2021 06:01 |

Seniorin mit Messer

Tödlicher Einsatz: „Kein Polizist schießt gerne“

Tödlicher WEGA-Schuss auf eine Seniorin (67): Im Gespräch mit der „Krone“ beleuchtet Polizeisprecher Daniel Fürst die Hintergründe des Einsatzes.

„Krone“: Warum wurde überhaupt die WEGA gerufen?
Daniel Fürst: Die WEGA wird prinzipiell zu Einsätzen mit erhöhten Gefahrenpotenzial gerufen. Auch in diesem Fall musste wegen der Bedrohung mit einem Messer von einer sehr gefährlichen Situation ausgegangen werden.

Dennoch, war die Dramatik vorhersehbar?
Polizisten wissen im Vorfeld nie, was sie erwartet, was sich hinter einer Wohnungstüre verbirgt und wie sich ein Einsatz entwickelt. In diesem Fall veränderte sich die Lage schlagartig zu einer lebensbedrohenden Situation für die Beamten.

Wieso wurde gleich geschossen?
Kein Polizist möchte die Waffe gegen einen Menschen richten oder auch einsetzen. Der Schusswaffengebrauch wird aber von steirischen Ermittlern und dann von der Staatsanwaltschaft geprüft. Die eingesetzten Kräfte der WEGA werden psychologisch betreut.

Mark Perry, Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 25. Jänner 2021
Wetter Symbol