04.01.2021 16:15 |

Start in Pflegeheimen

282 Personen lassen sich gegen Corona impfen

Morgen, Dienstag, werden die ersten Impfdosen gegen Corona in Kärnten verabreicht. 282 Bewohner und Mitarbeiter - also rund 50 Prozent der Gesamtanzahl - aus vier Alten- und Pflegeheimen in Villach, Klagenfurt, Spittal an der Drau und Wolfsberg haben sich bereits für die Impfung angemeldet. Bis Mitte Jänner sollen alle, die in Kärntens Pflegeheimen gewillt sind, eine Impfung erhalten. 

„6400 Impfdosen stehen uns im Laufe dieser Woche zur Verfügung. Ab der dritten Jännerwoche wird Kärnten wöchentlich mit weiteren 2000 Impfdosen beliefert. Unser Ziel ist es, bis Mitte Jänner alle Impfwilligen in unseren Alten- und Pflegeheimen - ob Bewohner oder Mitarbeiter - geimpft zu haben“, erklärt LHStv. und Gesundheitsreferentin Beate Prettner.

Etwas mehr als 50 Prozent der Bewohner und Mitarbeiter aus den Pflegeheimen haben sich bereits zur Impfung angemeldet, das sind laut dem Land Kärnten exakt 282 Personen. 

Zitat Icon

Wir wollen noch mehr Personen dazu bewegen, sich impfen zu lassen. Uns muss klar sein: Es gibt keinen anderen Schutz gegen das Virus.

LHStv. und Gesundheitsreferentin Beate Prettner

Eine Pflegeheimbewohnerin wird am Dienstag die erste Kärntnerin sein, die die Impfung erhält und sie blickt zuversichtlich auf den morgigen Tag: „I frei mi so auf die Impfung - i kann gar nicht sagen, wie sehr i mi frei!“

 Kärntner Krone
Kärntner Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 23. Jänner 2021
Wetter Symbol