27.12.2020 06:43 |

Ansturm auf Skigebiet

Straßensperre: Nur Anrainer dürfen ins Bodental

Wegen des starken Andrangs auf das kleine Skigebiet im Bodental südlich von Klagenfurt ist am Stefanitag die Zufahrtsstraße dorthin gesperrt worden. Ab sofort werden nur noch Anrainer durchgelassen. Auch die Dobratsch-Alpenstraße musste am Stefanitag wegen Überlastung gesperrt werden.

Wie die Landespolizeidirektion Kärnten mitteilte, kam es im Skigebiet Bodental wegen „massenhaft“ neben der Fahrbahn abgestellten Fahrzeugen „zu teilweise chaotischen Zuständen“. Die Einfahrt für Einsatzfahrzeuge wie Feuerwehr oder Rettung sei teilweise nicht mehr möglich gewesen.

Wegen Gefahr im Verzug habe die Gemeinde Ferlach verfügt, dass die taleinwärts führende Straße ab dem Gasthaus Sereinig ab Sonntag, 8 Uhr, für den gesamten Fahrzeugverkehr gesperrt werde. Durchgelassen werden nur noch Anrainer.

 Kärntner Krone
Kärntner Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 18. September 2021
Wetter Symbol