16.12.2020 19:00 |

Minor und Müller

Die Motorsport-„Oldies“ bauen auf ihre Routine

Mit 45 Jahren war die Ferlacher Co-Pilotin Ilka Minor heuer bei vier Rallye-WM-Läufen dabei. Werner Müller (53) holte in seiner 40. Saison als Enduro-Profi zwei Titel.

Für den Deutschen Maro Engel war es völliges Neuland, für Ilkar Minor Alltag. Die Ferlacher Co-Pilotin saß beim letzten Rallye-WM-Lauf des Jahres in Monza neben einem Rundstrecken-Spezialisten, der Rallye zuvor nur aus dem Fernsehen kannte. „Wir hatten einen Tag zur Vorbereitung. Ich habe ihn durch das Wochenende geleitet, alle Abläufe gezeigt!“ Während Sebastien Ogier (Fr) seinen siebenten WM-Titel fixierte, landete das Duo Engel/Minor auf Rang 21. Rückstand: 11:57,40 Minuten. „Das hätte ich mir schlechter vorgestellt. Ein gutes Ende einer perfekten Saison!“

Einsätze bei vier WRC-Läufen
Weil Einsätze in Österreich und bei der EM aufgrund von Corona nicht möglich waren, sattelten Minor und ihr etatmäßiger Pilot Eyvind Brynildsen (Nor) um, starteten bei den WM-Läufen in Estland (16.), Türkei (18.) und Sardinien (21.). „In anderen Ländern wurden extra Hotels geöffnet, bei uns in Österreich hat gar nichts funktioniert“, übt die 45-Jährige scharfe Kritik am Umgang mit den Covid-Maßnahmen.

Und 2021? Mit Johannes Keferböck (OÖ) soll es schon im Jänner beim ersten WM-Lauf in Monte Carlo rund gehen. „Ich möchte weiterhin international fahren“, denkt die 45-Jährige noch nicht an ein Karriereende.

Müller: „Spüre das Alter“
Erste Anzeichen dafür gibt es hingegen bei Enduro-Urgestein Werner Müller. aus Kappel „Ich habe in den letzten Jahren extrem viel Energie in den Nachwuchs gesteckt, spüre das Alter“, gesteht der 52-Jährige. Seine 40. (!) Saison als Enduro-Profi beendete er trotzdem mit zwei Titeln in der Slowenischen Meisterschaft. Wie es im Frühjahr weitergeht liege auch an der Corona-Situation ...

Stefan Plieschnig
Stefan Plieschnig
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 24. September 2021
Wetter Symbol