12.12.2020 17:39 |

Platz 4 in Planica

Skiflug-WM: Michael Hayböck verpasst Medaille

Schade! Michael Hayböck hat den spannenden Vierkampf um die Medaillen bei der Skiflug-WM in Planica auf dem vierten Platz beendet. Der 29-jährige Oberösterreicher verpasste nach vier Durchgängen und Weiten von 245,5, 217, 237,5 und 220,5 Bronze um 14,2 Punkte. Gold ging hauchdünn an den Deutschen Karl Geiger, nur 0,5 Zähler vor dem Norweger Halvor Egner Granerud. Geigers Landsmann Markus Eisenbichler holte Bronze. Die weiteren platzierten Österreicher waren Philipp Aschenwald als 18. und Gregor Schlierenzauer als 26.

Dabei sah es zwischenzeitlich so gut aus für Hayböck. Mit einem tollen dritten Sprung über 237,5, aber Abzügen bei den Punkten verkürzte der 29-jährige Oberösterreicher seinen Rückstand auf Rang 3 auf einen mageren Punkt. „Das Meterschinden hat bei der Landung leider ein paar Punkte gekostet“, so Hayböck. „Aber ich freu mich einfach, dass ich noch immer dabei bin - auch wenn noch mehr Risiko vielleicht auch schiefgehen könnte.“

Schiefgegangen ist sein letzter Sprung zwar nicht, aber Markus Eisenbichlers finaler Sprung war dann doch um knapp zehn Meter weiter - und machte damit den Unterschied aus. Schade ...

Endstand des Einzelbewerbs der Skiflug-Weltmeisterschaften in Planica am Samstag nach vier Durchgängen:
1. Karl Geiger (GER) 877,2 Punkte (241/223,5/240,5/231,5 m)
2. Halvor Egner Granerud (NOR) 876,7 (221/229,5/239/243)
3. Markus Eisenbichler (GER) 859,3 (220/247/234,5/230)
4. Michael Hayböck (AUT) 845,1 (245,5/217/237,5/220,5)
5. Robert Johansson (NOR) 841,0 (220/228,5/228/232)
6. Yukiya Sato (JPN) 835,1 (222/229/228/229)
7. Piotr Zyla (POL) 828,6 (221,5/224,5/227/224,5)
8. Kamil Stoch (POL) 808,5 (213/229/223/222,5)
9. Jewgenij Klimow (RUS) 802,2 (237/208/222,5/220)
10. Andrzej Stekala (POL) 792,4 (224,5/215,5/224,5/212)
11. Pius Paschke (GER) 790,9 (212,5/224,5/217/213,5)
12. Anze Lanisek (SLO) 777,2 (196,0/218,5/215,5/228)
13. Daniel-Andre Tande (NOR) 777,1 (203,0/218,5/224/218)
14. Constantin Schmid (GER) 767,7 (216,5/219,5/209/213,5)
15. Dawid Kubacki (POL) 754,4 (219,0/215,5/211/196)

Weiter:
18. Philipp Aschenwald (AUT) 719,7 (201,5/218/200,5/203)
26. Gregor Schlierenzauer (AUT) 686,2 (193,0/199,5/193/202)

nach dem 1. Durchgang ausgeschieden u.a.:
34. Timon-Pascal Kahofer (AUT)

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 28. September 2021
Wetter Symbol