01.12.2020 09:00 |

Kommentar des Tages

Steirischer Bauer: „Bräuchten mehr Leute wie ihn“

Am letzten Wochenende startete für den „Wutbauern“ Christian Bachler aus Krakau (Bezirk Murau) eine Crowdfunding-Aktion. Mittlerweile sind fast 275.000 Euro zusammengekommen, um dem steirischen Bauern bei der Begleichung seiner Schulden zu helfen. Auch im Kommentarbereich auf krone.at wurde die Geschichte des Mannes, den die „Krone“ bereits vor einem Jahr besuchte, von vielen Usern diskutiert. 

Bachler, der auf Facebook zu vielen gesellschaftlichen Themen wie zum Beispiel dem Klimawandel und dem „Kuh-Urteil“ Stellung nimmt, ist in den sozialen Medien längst kein Unbekannter mehr. Der Almbauer plädiert für eine nachhaltige Wende in der derzeitigen Agrarerzeugung mit dem Ziel eines menschlicheren Systems. Durch die Spendenaktion können seine 300.000 Euro Schulden getilgt und die drohende Zwangsversteigerung seines Hofes abgewendet werden. Neben vielen Unterstützern aus seiner Fangemeinde, hat auch Sänger Andreas Gabalier Geld gespendet. Unser Leser Metalhead fasst kurz und bündig zusammen: „Wir bräuchten viel mehr Leute wie ihn. Und mehr Leute wie uns, die sie unterstützen.“

Leserkommentar Icon
Leserkommentare
Benutzer Avatar
Metalhead
Wir bräuchten viel mehr Leute wie ihn. Und mehr Leute wie uns, die sie unterstützen.
25
4


Hier finden Sie unseren letzten „Kommentar des Tages“

Wenn auch Sie eine interessante Wortmeldung gefunden haben, die es Ihrer Ansicht nach wert ist, Kommentar des Tages“ zu werden, schicken Sie uns Ihren Vorschlag bitte an post@krone.atWir freuen uns über Zusendungen und wünschen Ihnen viel Glück, vielleicht wird bald auch einer Ihrer Kommentare unter dieser Rubrik zu finden sein!

Community
Community
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 26. Oktober 2021
Wetter Symbol