29.11.2020 06:00 |

„Krone“-Umfrage

Massentests, Impfungen: Verunsicherung noch groß

Ein Viertel der Österreicher nimmt sicher an den Corona-Massentests teil, ein Fünftel will sich auf jeden Fall impfen lassen.

Damit Impfungen und Massentests von der breiten Bevölkerung angenommen werden, braucht es Überzeugungsarbeit: „Die Menschen sind – noch – verunsichert“, sagt Meinungsforscher Peter Hajek. Er hat im Auftrag der „Krone“ 800 Österreicher befragt.

Das Ergebnis: Vier von zehn (39%) sind noch unentschlossen, ob sie an den Massentests teilnehmen. Ein Viertel (23%) tendiert eher dazu, ein Drittel (36%) schließt die Teilnahme (eher) aus. Damit werden die Unentschlossenen zum Problem für das Regierungsziel: Das liegt bei 60 Prozent Test-Beteiligung.

Zitat Icon

Die Menschen sind ob der schnellen Entwicklung der Impfstoffe noch verunsichert. Die Bereitschaft zur Impfung wird nur steigen, wenn Politik und Experten breit aufklären und mit gutem Beispiel vorangehen.

Meinungsforscher Peter Hajek

Auch bei der Impfung ist die Skepsis der Österreicher nach wie vor groß: Nur jeder fünfte will sich aus heutiger Sicht impfen lassen. Motivieren, so Meinungsforscher Hajek, könnte mehr Aufklärung. Und ein niederschwelliger Impfzugang beim Hausarzt – ihn wünscht sich die Hälfte der Befragten.

Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 29. November 2021
Wetter Symbol
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)