Im Hafen

Montageplatz für Linzer Brücke ist noch besetzt

Nachdem, wie berichtet, sich die Brückenbauer der A26-Westringbrücke mit denen der A7-Bypässe nicht über die Nutzung des Vormontageplatzes in Urfahr einigen konnten, wurden Erstere im Linzer Hafen fündig. Diese Fläche wird bisher von Autos besetzt, da die Betriebsgenehmigung für das angrenzende Parkhaus fehlt.

Der bestens dafür geeignete Vormontageplatz, der dem Bau der A7-Bypässe bei der Vöestbrücke diente, ist bereits abgebaut. Wie berichtet kam es aus finanziellen Gründen zu keiner Einigung über die weitere Nutzung. Die Westring-Brückenbauer hatten daraufhin für den Bau ihres Übergangs erst den Traunhafen ins Auge gefasst, ehe sie im Linzer Hafen fündig wurden. Aktuell ist hier aber an die Errichtung eines Vormontageplatzes noch nicht zu denken, wird die Fläche bislang als Parkplatz genutzt. Der einfache Grund dafür: Für das angrenzende, neue Parkhaus gibt es noch keine Betriebsgenehmigung.

Stadtvize winkt ab
Sollte die sich wider Erwarten hinauszögern, müsste man sich seitens der Brückenbauer wohl oder übel erneut auf die Suche nach einer geeigneten Fläche begeben. Für den Fall, dass man dann, wie schon mal angedacht, auf die Idee käme, bei der Stadt wegen des Vormontageplatzes der Neuen Linzer Donaubrücke anzufragen, winkt FP-Stadtvize Markus Hein bereits jetzt ab: „Die Anrainer dort haben durch unsere Brücke schon genug Belastung aushalten müssen. Wir würden keinesfalls zustimmen, wenn es darum ginge, die Urfahraner noch einmal weitere zwei Jahre dem Ganzen auszusetzen.“

Mario Ruhmanseder
Mario Ruhmanseder
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 04. März 2021
Wetter Symbol