21.11.2020 07:57 |

PGA-Tour in Sea Island

Wiesberger Achter - Straka mit Birdie-Feuerwerk

Bernd Wiesberger liegt beim Golfturnier der PGA-Tour auf Sea Island (US-Bundesstaat Georgia/6,6 Mio. Dollar) nach der zweiten Runde im Spitzenfeld. Der 35-Jährige spielte am Freitag auf dem zweiten Kurs (Par 72) dank vier Birdies vom 12. bis zum 16. Loch eine 68er-Runde und nahm mit insgesamt acht Schlägen unter Par den achten Rang ein. 

Er hatte sechs Schläge Rückstand auf Spitzenreiter Robert Streb (USA). 

Sepp Straka brannte auf der zweiten Runde ein wahres Birdie-Feuerwerk ab und schaffte nach mäßigem Auftakt souverän den Cut. Am ersten Loch unterlief dem in den USA lebenden 27-Jährigen ein Schlagverlust, doch von der neunten bis zur 18. Spielbahn gelangen ihm nicht weniger als sechs Birdies und ein Eagle (18. Loch). Mit sieben unter Par am Freitag und insgesamt sechs unter ist der gebürtige Wiener 22. 

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 26. Juli 2021
Wetter Symbol

Sportwetten