Herrlich ehrlich

Chancentod Boyd: Ex-Rapidler verhöhnt sich selbst

Ein Abend zum Vergessen für Terrence Boyd! Der Ex-Rapidler hätte seinen Klub Halle im deutschen Drittliga-Spiel gegen Duisburg alleine zum Sieg schießen können bzw. müssen. Nach dem Spiel gab er sich im Interview herrlich ehrlich ...

Boyd kam im Auswärtsspiel beim MSV zu mehreren erstklassigen Chancen, versemmelte sie jedoch teilweise fahrlässig. Am Ende musste sich sein Team mit einem torlosen Remis zufrieden geben.

Nach dem Match redete der Stürmer, der von 2012 bis 2014 für Rapid auf Torejagd ging, nicht um den heißen Brei herum (siehe Video oben ab 3:50). Er müsse sich bei seinen Kollegen entschuldigen, so Boyd. „Halle hat heute sehr gut gespielt. Das einzige Problem von Halle war, dass sie Terrence Boyd vorne drin hatten“, machte sich der Stürmer über sich selbst lustig.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 23. Juni 2021
Wetter Symbol

Sportwetten