18.11.2020 09:31 |

Neue Single

„Musik ist Freiheit“

Die 25-Jährige Kamila aus Götzis hat sich mit ihrem Song „Dance Till We Die“ einen Traum erfüllt. Die „Krone“ hat mit ihr zur Veröffentlichung der Single gesprochen.

Unter dem Künstlernamen „Mila Davari“ ist die hübsche Blondine mit ihrem tanzbaren Song „Dance Till We Die“ seit Freitag auf allen gängigen Streamingplattformen vertreten. Kamila hat sich seit frühester Kindheit zur Magie von Musik und Tanz hingezogen gefühlt. „Ich habe erste Tanzschritte vor dem Spiegel ausprobiert und gesungen.“

Vor rund einem Jahr hat sie sich aber erst dazu entschlossen, ihrem Hobby - sie nimmt auch regelmäßig Gesangsunterricht - mehr Zeit zu widmen. Da sie ein Fan von elektronischer Musik ist, war für sie klar, in welche Richtung es musikalisch gehen sollte.

Auf Empfehlung von DJ EM (Kicks & Snare) wurde sie auf die Wilderness Studios in Tirol aufmerksam, wo sie in einer dreitätigen Session ihre musikalische Idee umsetzten konnte. „Das war ein einzigartiges Erlebnis in diesem Studio aufzunehmen. Die Zusammenarbeit mit Felix und Florian von Wild Culture war sehr professionell“, schwärmt sie von dem kreativen Produzentenduo.

So entstand ihre erste Single „Dance Till We Die“, die nun gleichsam den Startschuss für die Karriere von Mila Davari darstellt. Treibende Beats und die Tiefe und Energie von Milas Stimme sollen bei Zuhörern die Lust zu tanzen wecken, was der jungen Sängerin aus Götzis ein besonderes Anliegen ist. „Musik ist Freiheit“, sagt Mila Davari und ergänzt: „Wie schön wäre es, wenn ich mit meinen Songs dazu beitragen könnte, die Welt ein Stück weit energiegeladener und lebendiger zu machen!“

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 17. September 2021
Wetter Symbol
Vorarlberg Wetter
12° / 17°
stark bewölkt
13° / 20°
einzelne Regenschauer
14° / 20°
stark bewölkt
14° / 20°
einzelne Regenschauer