13.11.2020 00:05 |

US Masters in Augusta

Titelverteidiger Tiger Woods überrascht mit Rekord

Titelverteidiger Tiger Woods hat zum Start des 84. US Masters in Augusta einen persönlichen Rekord eingestellt. Der US-Superstar spielte am Donnerstag mit 68 Schlägen (4 unter Par) wie 2010 seine beste Auftaktrunde beim prestigeträchtigsten Golfturnier. Der 15-malige Major-Sieger lag am Ende des Tages nur drei Schläge hinter Spitzenreiter Paul Casey aus England. Allerdings konnte fast die Hälfte der Teilnehmer die erste Runde wegen einsetzender Dunkelheit nicht beendet.

Davon betroffen war auch der Burgenländer Bernd Wiesberger. Der 35-Jährige verzeichnete auf den ersten elf Spielbahnen zwei Schlaggewinne, ehe für den Tag Schluss war. Kurz nach dem Start hatten Gewitter und starker Regen für eine fast dreistündige Unterbrechung gesorgt. Wiesberger musste dadurch länger als geplant auf seinen Abschlag warten. Er übernachtete auf dem 21. Zwischenrang. Die erste Runde soll am Freitag in der Früh abgeschlossen werden.

Woods setzte sich als Fünfter in der Spitzengruppe fest. Einen solchen Auftakt hätte dem 44-Jährigen kaum jemand zugetraut, denn seit der Wiederaufnahme des Spielbetriebs in den USA im Juni klassierte sich Woods in sechs Turnieren nie besser als auf dem 37. Rang. Bei seinem Lieblingsturnier jedoch, das er insgesamt fünfmal und zuletzt im April 2019 gewonnen hatte, spielte Woods fürs Erste wie zu den besten Zeiten. Auf den 18 Löchern musste er keinen einzigen Schlagverlust hinnehmen.

Das Masters war wegen der Corona-Pandemie von April in den November verlegt worden. Zuschauer sind auf dem Golfplatz im Augusta National aufgrund der Hygienemaßnahmen in diesem Jahr nicht zugelassen.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 05. Dezember 2020
Wetter Symbol

Sportwetten