Bei Unfall getötet

„Karin war eine fröhliche und lebenslustige Frau“

„Die Karin war eine sehr lebenslustige und fröhliche Frau. Wir haben uns immer zugewunken, wenn wir uns im Auto begegnet sind“, sagt Bäcker Robert Tauber aus Wartberg ob der Aist über seine verstorbene Mitarbeiterin. Ein Rettungswagen war, wie berichtet, auf der B 124 frontal gegen das Cabrio der Linzerin (59) gekracht.

„Sie war erst seit September bei uns als Gai-Fahrerin tätig. Zuvor ist sie für das Flughafentaxi mit einem Kleintransporter immer nach Salzburg gefahren. Das war dann seit dem Lockdown kein Geschäft mehr“, sagt Bäcker Robert Tauber: „Die Karin hat familiäre Wurzeln in Wartberg, hat aber wie ihr Sohn den Großteil ihres Lebens in Bayern zugebracht. Sie musste noch arbeiten, weil die Deutschen erst mit 65 in Pension gehen können und auch oft nicht viel Rente bekommen.“

Öfter schwere Unfälle
Der Wartberger Bürgermeister Dietmar Stegfellner: „Ich war als Gruppenkommandant der Feuerwehr an der Unfallstelle. Die Frau hat keine Überlebenschance gehabt. Leider passieren an dieser Stelle beim Scheibenberg oft schwere Unfälle.“

Zitat Icon

An der Unfallstelle kann man von beiden Fahrtrichtungen her kommend ordentlich Gas geben. Es gibt dort oft Unfälle.

Dietmar Stegfellner, Bürgermeister von Wartberg ob der Aist

Der Unfalllenker, ein Sani (22) wird, wie seine zwei Kameraden, seelisch betreut.

Christoph Gantner
Christoph Gantner
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 29. Juli 2021
Wetter Symbol