04.11.2020 15:50 |

„Immer aufgeregter“

Emma Roberts kann es kaum erwarten, Mama zu werden

Emma Roberts wird „immer mehr aufgeregt“, Mutter zu werden. Und lange kann es jetzt wirklich nicht mehr dauern, denn ihr Babybauch, den sie regelmäßig zum Shoppen in Los Angeles ausführt, ist bereits recht stattlich. 

Die 29-jährige „Holidate“-Darstellerin erwartet derzeit ihr erstes Kind mit ihrem Freund Garrett Hedlund (36), und Insider sagen, dass das Paar es kaum erwarten könne, zum ersten Mal Eltern zu werden.

„Immer aufgeregter“
Vor allem Hedlund soll sich ganz erpicht darauf vorbereiten, „alle Papa-Pflichten zu übernehmen“. Ein Insider erklärte gegenüber dem Magazin „Us Weekly“: „Emma und Garrett werden immer aufgeregter, was so schön für sie ist. Garrett freut sich wirklich darauf, Vater zu werden, und hat das Gefühl, dass dies etwas ist, was er braucht. Er ist bereit, alle Papa-Pflichten zu übernehmen, und dass Emma schwanger wird, hat ihn gezwungen, verantwortungsvoller zu werden. Er hält das für einen Segen.“

Emma Roberts erklärte erst kürzlich, sie sei „dankbar“, dass die Coronavirus-Pandemie es ihr ermöglicht habe, während ihrer Schwangerschaft zu Hause zu bleiben und nicht von einem Job zum nächsten zu hetzen. So konnte sie die Zeit nutzen, um sich auf ihre Schwangerschaft und sich selbst zu konzentrieren.

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 04. Dezember 2020
Wetter Symbol