04.11.2020 08:59 |

Gibt Wahlniederlage zu

Kanye West wirft Handtuch, hofft auf Wahl 2024

Das war wohl nichts für Kanye West. Noch bevor die US-Wahl geschlagen war, gab der Rapper kleinlaut seine Wahlniederlage bekannt. Doch für den Ehemann von Kim Kardashian kein Grund, Trübsal zu blasen. Er hofft nun auf viele Stimmen bei der nächsten Wahl im Jahr 2024.

Er war sich sicher, die beste Wahl für die USA zu sein, und verkündete noch vor einigen Stunden stolz, sich selbst gewählt zu haben. Doch die Hoffnung auf einen möglichen Wahlsieg, der von vornherein von Experten als unwahrscheinlich erachtet wurde, hielt nicht lange. Auf Twitter verkündete Kanye West kürzlich, das Handtuch zu werfen.

„Na dann, Kanye 2024“, tweetete West seine Kampfansage nach der Wahlniederlage. 

Kanye West schaffte es, da er seine Kandidatur zur US-Wahl erst viel zu spät bekannt gegeben hatte, nur in zwölf Bundesstaaten auf die Stimmzettel. Die Ausbeute an Stimmen war schließlich dementsprechend mehr als mager. Selbst seine Ehefrau Kim Kardashian wollte nicht verraten, ob sie für den Rapper gestimmt hatte.

Daniela Altenweisl
Daniela Altenweisl
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 19. Juni 2021
Wetter Symbol