25.10.2020 14:30 |

„Krone“-Bildband:

Was hat der Zweite Weltkrieg in Kärnten verändert?

 Wie sah es in unserem Bundesland in der Nachkriegszeit aus? Der neue „Krone“-Bildband beantwortet diese Fragen. „Frieden - und was kam dann?“ wurde vom Kärntner Landesarchiv, dem Verlag Heyn und der „Krone“ herausgegeben.

Es gibt viele historischen Fotos, die im Buch beschrieben sind. Unter anderem jenes, das im Sommer 1950  in der Hauptschule St. Jakob im Rosental aufgenommen worden ist. Gebannt lauschen die Kinder dem englischen Rundfunk. Wie der Unterricht in der Nachkriegszeit aussah und wie sich das Schulsystem seither verändert hat, schildern zwei Zeitzeugen in unserem Bildband.

 Kärntner Krone
Kärntner Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 28. November 2020
Wetter Symbol