24.10.2020 19:44 |

Judo-Erfolg

Polleres nach Sieg über Weltmeisterin Budapest-3.!

Michaela Polleres hat am Samstag beim Judo-Grand-Slam in Budapest in der Gewichtsklasse bis 70 Kilogramm den dritten Platz belegt! Im Semifinale musste sich die 23-jährige Niederösterreicherin der Französin Margaux Pimot geschlagen geben, im kleinen Finale besiegte sie aber die französische Weltmeisterin und Weltranglisten-Erste Marie Eve Gahie nach einem Konterangriff mit Waza-ari.

„Dieser Sieg im kleinen Finale gegen Marie Eve Gahie zählt richtig viel - eine Weltmeisterin und Nummer 1 der Welt bei einem Grand-Slam-Turnier zu schlagen, das gelingt einem nicht alle Tage. Damit weiß ich, dass ich jede schlagen kann“, freute sich Polleres. Siebente Plätze gab es für Lukas Reiter (bis 73 kg), Shamil Borchashvili (-81) und Magdalena Krssakova (-63).

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 02. Dezember 2020
Wetter Symbol

Sportwetten