09.10.2020 05:50 |

Setzt sich zur Wehr

Frauke Ludowig: Moderatorin zu alt für sexy Fotos?

„Exclusiv“-Moderatorin Frauke Ludowig zeigt sich in ihrem neuen Instagram-Posting betont sexy. Doch das gefällt nicht allen ihrer Fans. Viele behaupten, sie sei zu alt für aufreizende Posen. Die Moderatorin will das aber nicht auf sich sitzen lassen und setzt sich nun öffentlich zur Wehr. 

Im engen Wollkleid und mit schwarzen Overknee-Stiefeln posierte Frauke Ludowig jetzt für Instagram-Schnappschüsse. Dafür warf sie sich auf einer Couch in Pose. Für ein zweites Foto setzte sie ihre schlanken Beine gekonnt in Szene.

Doch nicht alle Instagram-Follower sind begeistert von den sexy Fotos der „Exclusiv“-Moderatorin. Schnell wurde in den Kommentaren die Kritik laut, die 56-Jährige sei eigentlich zu alt, um solche lasziven Bilder von sich zu veröffentlichen. „Sie sind definitiv zu alt für diese Posen (und ja, man sieht Ihr Alter)“, schrieb etwa ein Instagram-User. 

Die Fans haben die Rechnung jedoch mit Frauke Ludowig gemacht. Die Moderatorin wollte solche Kommentare nämlich nicht einfach auf sich sitzen lassen und reagierte prompt auf die Kritik. „... Und das soll man auch sehen! Ich bin schließlich stolz drauf! Hoffe, dass Sie sich genauso wohl in Ihrer Haut fühlen!!!“, kommentierte sie - und bekam dafür viel Zuspruch von ihren Fans.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 25. Oktober 2020
Wetter Symbol