Sieg über Griechenland

ÖFB-Noten: Einer ragte heraus, drei Kicker schwach

Griechische Tragödie abgewendet! Österreichs Legionärself hat am Mittwochabend erst im Finish ins schwache Spiel gefunden und ein 0:1 in drei Minuten in ein 2:1 gedreht. Während Christoph Baumgartner glänzte, lieferten drei Teamkollegen eine schwache Leistung ab. Das österreichische Nationalteam unter der Lupe von „Krone“-Reporter Conny Lenz.

Notenschlüssel: 6 Weltklasse 5 sehr stark, 4 stark, 3 Durchschnitt, 2 schwach, 1 nicht sein Tag, 0 zu kurz eingesetzt.

Pervan 3
Ein ganz ruhiger Abend, beim 0:1 chancenlos.

Trimmel 3
Solide, unaufgeregt. Keine großen Akzente nach vorn.

Dragovic 3
Lang schnörkellos, kompromisslos - beim 0:1 ging der Ball über ihn drüber.

Ilsanker 3
Defensiv solide, aber man hat ihn im Team schon wesentlich stärker gesehen.

Hinteregger 3
Noch der Auffälligste hinten. Ein paar gute lange Bälle, zwei Weitschüsse.

Friedl 2
Das Bemühen beim Debüt war da, versuchte stets anspielbar zu sein - das war’s.

Schöpf 2
Kam überhaupt nicht auf Touren. Keinerlei Kreativität, keine Aktionen.

Baumgartlinger 3
Arbeitete tapfer gegen den Ball, zweikampfstark, lief viel - muss man erwarten.

Holzhauser 3
Stellte sich zu Beginn mit vier Cornern in Serie vor, dazu einen Abpraller mit links neben das Tor gesetzt - seine „Highlights“.

Onisiwo 2
Verstolperte die beste Chance vor der Pause - zu wenig Durchschlagskraft.

Grbic 3
Auch ihm fehlte lange die Power, war beim 1:1 aber zur Stelle.

Posch 3
Fügte sich gut ein, ließ hinten nichts anbrennen.

Grillitsch 3
Trabte mit, unauffällig.

Chr. Baumgartner 4
Belebte das Spiel - bereits vor seinem schönen Tor!

Lainer 3
Versuchte Druck zu machen - allerdings fehlte mitunter die Präzision.

Gregoritsch 3
Sehr schönes Zuspiel zum 1:1 - seine größte Tat!

Schaub 0

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 25. Oktober 2020
Wetter Symbol

Sportwetten