Zeugen gesucht

Nachtschwärmer zogen als Vandalen durch Enns

Oberösterreich
05.10.2020 16:00

Ein durchzechter Abend mit reichlich Alkohol war Lokalbesuchern in Enns in Oberösterreich in der Nacht auf Sonntag nicht genug: Sie zogen auch noch als Vandalen durch die Stadt.

Gegen 1 Uhr bildete sich nach der Sperrstunde von zwei Nachtlokalen in Enns eine größere Menschenansammlung von circa 30 bis 50 zum Teil stark alkoholisierten Personen. Aus dieser Menschenansammlung heraus wurden von einzelnen Personen diverse Sachbeschädigungen in den umliegenden Straßenzügen begangen.

17-Jähriger ausgeforscht
Durch Ermittlungen der Polizei Enns konnte ein 17-Jähriger aus dem Bezirk Linz-Land ausgeforscht werden, der bei einem Lebensmittelgeschäft die Glasschiebetür mit voller Kraft eingetreten hatte. Durch die Wucht des Tritts wurde das Türelement aus der Führungsschiene gerissen und beschädigte dabei einen Werbeständer im Inneren des Geschäfts.

Autos beschädigt
Außerdem montierten weitere unbekannte Täter von vier Fahrzeugen die Antennen ab, auch wurde versucht, ein Verkehrszeichen aus der Verankerung zu reißen.

Die Bevölkerung wird gebeten, mögliche Hinweise der Polizeiinspektion Enns unter 059133/4132-100 zu melden.

 OÖ-Krone
OÖ-Krone
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.



Kostenlose Spiele