FPÖ-Landesrat:

Klinger kandidiert wieder als Bürgermeister

Wolfgang Klinger ist FPÖ-Bürgermeister in Gaspoltshofen und Landesrat. Und will es auch weiter bleiben, denn sein Nachfolger ist noch nicht soweit. Klinger wird deshalb im kommenden Jahr erneut kandidieren.

Landesrat Wolfgang Klinger, FPÖ, kandidiert bei der Wahl in knapp einem Jahr wieder für das Bürgermeisteramt in Gaspoltshofen, bestätigt er auf „Krone“-Anfrage. Ortschef ist Klinger in der 3600-Einwohner-Gemeinde im Bezirk Grieskirchen seit dem Jahr 2003, 2015 kam er im ersten Wahlgang fast auf eine Zweidrittel–Mehrheit.

Nachfolger braucht noch Zeit
FPÖ-Vize Philipp Möslinger, der logische Nachfolger, braucht aus betrieblichen Gründen (er betreibt eine große Hackguterzeugung) noch ein paar Jahre. Die elfköpfige FPÖ-Fraktion segnete die Entscheidung am Samstag ab.

 OÖ-Krone
OÖ-Krone
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 23. Oktober 2020
Wetter Symbol