In Eberstalzell

Lenker von weißem Ford-Kombi nach Unfall gesucht

Die Polizei sucht nach dem Lenker eines weißen Kombi, vermutlich Ford. Der Unbekannte war am Montag um 12.30 in Eberstalzell aus einer Hauszufahrt gefahren, ein Welser (47) musste mit seinem Pkw ausweichen, überschlug sich.

Ein 47-jähriger Welser fuhr am 21. September gegen 12,30 Uhr mit seinem Pkw auf der L1244 von Eberstalzell kommend in Richtung Großendorf. In etwa bei Strkm 2,3 fuhr plötzlich von einer Hauszufahrt kommend ein weißer Kombi nach rechts auf die L1244 in Richtung Großendorf. Der Pkw-Lenker musste diesem Fahrzeug nach links ausweichen und geriet über das linke Bankett in den angrenzenden Straßengraben. Dort wurde sein Fahrzeug in die Luft geschleudert. Der Pkw überschlug sich schließlich mehrmals und kam im rechten Straßengraben auf dem Dach zu liegen.

Hinweise erbeten
Ein Anrainer wurde auf den Unfall aufmerksam und half dem Lenker aus dem völlig zerstörten Fahrzeug. Der 47-Jährige erlitt beim Unfall leichte Verletzungen, medizinische Versorgung nahm er nicht in Anspruch. Der Lenker des weißen Kombi konnte bislang nicht ausgeforscht werden. Es dürfte sich um ein Fahrzeug der Marke Ford handeln. Zeugen werden ersucht sich bei der Polizei Sattledt unter der Nummer 059/1334184 zu melden.

 OÖ-Krone
OÖ-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 20. Oktober 2020
Wetter Symbol