Neuer Vorsitzender:

Posch folgt auf Illedits

Burgenland
14.09.2020 10:04
Mit 95 Prozent zum neuen SPÖ-Bezirksvorsitzenden für Mattersburg ist der Neudörfler Bürgermeister und Landtagsabgeordnete Dieter Posch jetzt gewählt worden. Er will im Bezirk neu durchstarten und nach vorne schauen.

„Posch ist ein Vollblutpolitiker, der bewiesen hat, dass er für die Menschen da ist und sozialdemokratische Politik erfolgreich umsetzt“, gratuliert SPÖ-Landesgeschäftsführer Roland Fürst zur Wahl. Der Wechsel war notwendig geworden, da der bisherige Bezirksvorsitzende, Landesrat Christian Illedits, wegen verbotener Geschenkannahme seine politischen Ämter zurückgelegt hatte. Posch selbst kündigt an, nach diesen Ereignissen nach vorne blicken zu wollen.

Scharfe Kritik übt Fürst hingegen an der ÖVP. Diese fahre mit der Rücktrittsforderung an die Stadtchefin von Mattersburg, Ingrid Salamon, eine „Kampagne der Verleumdung“. „Die Menschen wollen im Kriminalfall Commerzialbank schnelle Aufklärung und Entschädigung, für diese primitive Politik des Anschüttens haben sie kein Verständnis“, so Fürst.

Ch. Miehl, Kronen Zeitung

 Burgenland-Krone
Burgenland-Krone
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.

Burgenland Wetter
13° / 26°
stark bewölkt
12° / 25°
stark bewölkt
11° / 27°
bedeckt
13° / 26°
stark bewölkt
11° / 26°
stark bewölkt



Kostenlose Spiele