07.09.2020 09:54 |

„War sehr schwierig“

Maya Hawke wegen Leseschwäche aus Schule geworfen

Maya Hawke (22) musste als Kind wegen einer Leseschwäche eine spezielle Schule besuchen. „Aber ich wurde als Kind aus der Schule geworfen, weil ich nicht lesen konnte“, verriet die 22-jährige Tochter von Ethan Hawke und Uma Thurman in einem Interview. „Ich habe lange gebraucht, um Lesen zu lernen, und ich bin noch immer eingeschränkt“, sagte die „Stranger Things“-Darstellerin.

„Es war sehr schwierig, in der langsamen Klasse zu sein. Jedes Schuljahr wurdest du in eine niedrigere und niedrigere Lesegruppe gesteckt. Und andere Kinder finden es heraus. Und es gab Mobbing“, so Maya Hawke.

Sie leide jedoch nicht unter ihrer Lernschwäche: „Ich würde sagen, sie ist in vielen Punkten einer der großen Segen meines Lebens.“ Ihre Einschränkung beim Erfassen von Geschichten habe sie umso entschlossener gemacht, diese Geschichten zu lieben, zu verstehen und in sie hineinzuwachsen. Ihre Eltern hätten sie zudem stets dazu ermutigt, einen kreativen Karriereweg zu verfolgen. „Die wundervolle Sache an der heutigen Welt ist, dass es so viele Optionen gibt.“

Hawke begann bereits in der Highschool mit der Schauspielerei und ergatterte später kleinere Rollen. In der dritten Staffel der Science-Fiction-Serie „Stranger Things“ spielte sie die Eisverkäuferin Robin.

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 25. September 2020
Wetter Symbol
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.