04.09.2020 09:00 |

„Krone“-Forum

Klima: Sind wir Österreicher gut im Verzicht?

Der Klimawandel als Staatsziel soll in die Bundesverfassung, Investitionen der Wirtschaft sind gefragt. Durch Corona wurde das Land in eine Position ohne Urlaubsreisen mit klimaschädlichen Flugzeugen gedrängt und weniger Autos waren auf den Straßen unterwegs, durch die steigenden Zahlen von Menschen im Home-Office. Doch wie könnte jeder Österreicher seinen Beitrag gegen den Klimawandel leisten und wie gut sind wir im Verzichten? Wird bei Ihnen nur noch einmal die Woche Fleisch gegessen? Beteiligen Sie sich an Initiativen gegen Lebensmittelverschwendung? Wie gehen Sie mit Verzichtsethik in der heutigen Zeit um? Wir freuen uns auf Ihre Meinung!

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

 krone.at
krone.at
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.