27.08.2020 16:30 |

Vom Leser inspiriert

Rezept der Woche: Schaschlik mit würziger Sauce

So ein gegrillter Spieß darf am Rost nicht fehlen. Dazu gibt es eine „scharfe Sauce“ mit Curry. Peter Tichatschek lässt sich vom Rezept von Irmgard (Dunkelsteinerwald) aus Niederösterreich inspirieren.

Zutaten: Für 4 Personen: 50 dag Schweinsfilet, 30 dag Schinkenspeck, je 1 roter, gelber und grüner Paprika, 3 Zwiebeln, 2 Pkg. passierte Paradeiser, 3 Tl Honig, 3 Tl Kreuzkümmel, Salz, Pfeffer, Currypulver, 2 Knoblauchzehen, Paprikapulver, 3 El Öl, 150 ml Fleischbrühe.

Zubereitung: Schweinefleisch, Schinkenspeck, Zwiebeln und Paprika in nicht zu kleine Würfel schneiden und abwechselnd auf Spieße stecken. In einer Pfanne die Spieße in Öl kräftig anbraten und herausnehmen, die übrig gebliebenen Zwiebeln, Schinkenspeck- und Paprikastücke in der gleichen Pfanne kurz anbraten und 10 Minuten dünsten. Mit der Fleischbrühe ablöschen, die passierten Paradeiser zugeben und mit Currypulver kräftig würzen. Mit Honig und den restlichen Gewürzen nach Geschmack abschmecken, dann die Schaschlik-Spieße einlegen und 30 Minuten auf kleiner Stufe köcheln lassen. Mit beliebiger Beilage servieren.

 krone.at
krone.at
Sonntag, 11. April 2021
Wetter Symbol