23.09.2010 10:56 |

20-Zentimeter-Klinge

Taxler bei Überfall mit Messer an Händen verletzt

Ein Taxler ist am Mittwochabend von zwei Fahrgästen mit einem Messer bedroht worden und hat sich, als er sich zur Wehr setzte, Schnittverletzungen an den Händen zugezogen. Statt Geld, wie ursprünglich gefordert, erbeuteten die Täter nach Angaben der Polizei vom Donnerstag lediglich die Fahrzeugschlüssel.

Die jungen Männer hatten sich von der Reinprechtsdorfer Straße im Bezirk Margareten in die Schwenkgasse nach Meidling bringen lassen, ehe sie plötzlich den 56-jährigen Taxler mit einem etwa 20 Zentimeter langen Messer bedrohten und Geld verlangten. Das Opfer betätigte daraufhin den Alarmknopf, die Unbekannten - etwa 20 bis 25 Jahre alt - zogen den Schlüssel ab und machten sich davon.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 16. Oktober 2021
Wetter Symbol
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)