26.08.2020 08:15 |

Scharfes Geschäft

Bella Thorne kassiert mit Nacktfotos so richtig ab

Auf der Bezahl-Webseite OnlyFans präsentieren sich normalerweise Pornostars, zu Corona-Zeiten aber auch arbeitslose Starlets und Models in nicht jugendfreien Posen. Seit einer Woche rekelt sich auch Bella Thorne auf dem Nackt-Forum - und kassiert richtig ab. Der ehemalige Disney-Kinderstar will nach eigener Angabe innerhalb von nur zwei Tagen bereits zwei Millionen Dollar eingenommen haben. 

Das heißt, dass Bella Thorne bereits 100.000 Fans hat, die die 20 Dollar Monatsgebühr geblecht haben. Dabei geht es auf der Seite der 22-Jährigen vergleichsweise sehr züchtig zu. Bella zeigt sich zwar im knappen Bikini und knabbert ziemlich zweideutig an einem Würstchen, aber die Hüllen fallen bei ihr nicht.

Warum sie (außer als Geldeinnahmequelle) überhaupt auf OnlyFans ist: „Ich kann so eine sehr persönliche Beziehung zu meinen Fans haben und ihnen private Guten-Morgen- oder Gute-Nacht-Nachrichten hinterlassen.“ Sie will außerdem ihre Erfahrungen für ein Projekt über OnlyFans und die Frauen, die sich darauf zeigen, nutzen.

Immer mehr Stars und Sternchen tummeln sich auf der Social-Media-Plattform OnlyFans, produzieren dort hochwertige und ganz private Inhalte, die nicht für jedermanns Augen bestimmt sind. Denn auf der neuen Nackt-Plattform dürfen sie sich endlich so nackt zeigen, wie sie wollen. Auf anderen Plattformen wie Instagram oder Facebook ist das aufgrund der strengen Zensurvorschriften nämlich nicht erlaubt. 

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 27. November 2021
Wetter Symbol