24.08.2020 22:22 |

Rad-Titelkämpfe

Anna Kiesenhofer EM-Elfte im Rad-Einzelzeitfahren

Staatsmeisterin Anna Kiesenhofer hat am Montag bei den Rad-Europameisterschaften in der Bretagne den elften Platz im Einzelzeitfahren belegt! Nach 25,6 Kilometern in Plouay hatte die in der Schweiz arbeitende Niederösterreicherin 2:10 Minuten Rückstand auf die überlegene Siegerin Anna van der Breggen (NED). Auf eine Medaille - Dritte war die Schweizerin Marlen Reusser - fehlten Kiesenhofer 1:11 Minuten.

Die 30-jährige Van der Breggen löste ihre Landsfrau Ellen van Dijk (33) ab. Die vierfache Europameisterin - zweimal gewann sie vor Van der Breggen - wurde mit 31 Sekunden Rückstand Zweite. Im Straßenrennen war Van der Breggen 2016 Olympiasiegerin und 2018 Weltmeisterin in Innsbruck. Kiesenhofer war mit ihrer Leistung zufrieden. „Natürlich klingt ein elfter Platz jetzt nicht so toll, aber man darf nicht vergessen, dass ich im Vergleich zu vielen der anderen Starterinnen eine Amateurin bin“, erklärte die 29-Jährige. „Wenn man sich das Umfeld der Siegerin anschaut, das sehr konträr zu meinem ist, dann ist es schon cool, wie nahe ich da immer dran bin.“

Herren-Titel an Schweizer Küng
Den Männer-Titel sicherte sich indes der Schweizer Stefan Küng. Der Rad-Profi aus dem Groupama-Team verwies den Franzosen Remi Cavagna um 17 und den zweifachen Europameister Victor Campenaerts aus Belgien um 21 Sekunden auf die Plätze. Es war kein Österreicher am Start.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 13. Mai 2021
Wetter Symbol

Sportwetten