21.08.2020 18:15 |

Negativ-Entwicklung

Reproduktionszahl in Österreich deutlich über 1,0

Die Negativ-Entwicklung bezüglich der Zahl an Neuinfektionen in Österreich - zuletzt gab täglich landesweit mehr als 300 Neuinfizierte - zeigt sich auch anhand der Reproduktionszahl und bestätigt den aktuellen Trend. Denn diese liegt nach aktueller Schätzung wieder deutlich über 1,0 - nämlich zurzeit bei 1,31. Ebenso ist auch die geschätzte tägliche Steigerungsrate mit plus 9,9 Prozent gestiegen.

Herangezogen wurde diesmal der Zeitraum vom 7. bis zum 19. August, hieß es seitens der AGES. Sieht man sich die einzelnen Bundesländer an, so liegt auch hier die effektive Reproduktionszahl überall zwischen 1 und 1,5. Allerdings: Je geringer die Fallzahlen sind, umso größeren Schwankungen ist die R-Zahl unterworfen. So war für das Burgenland und Vorarlberg die R-Zahl zwar berechenbar, aber wegen der geringen Fallzahl laut AGES mit großer Unsicherheit behaftet.

Die Reproduktionszahl ist eine Schätzung der durchschnittlichen Zahl der Fälle, die von einer infizierten Person ausgehen. Liegt die Zahl über 1,0, nimmt die Zahl der Infektionen kontinuierlich zu, liegt sie darunter, geht die Zahl der Infektionen zurück. Die Interpretationen müssen laut AGES jedoch immer auch in Zusammenschau mit der epidemiologischen Kurve erfolgen. Die effektive Reproduktionszahl gibt keine Aussage über das Niveau der täglichen Zahl der Neuerkrankungen.

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 29. November 2021
Wetter Symbol
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)