17.08.2020 07:21 |

In Wrack eingeklemmt

Reh ausgewichen: Auto durchschlägt Bienenhütte

Weil er einem Reh ausweichen wollte, ist ein 56-jähriger Villacher am Sonntagabend mit seinem Pkw in Neuhaus bei Arnoldstein auf Höhe der Abzweigung nach Tschau von der Fahrbahn abgekommen, wurde durch einen Erdhügel mit seinem Fahrzeug in die Luft katapultiert, durchbrach eine Hecke und durchschlug eine Bienenhütte in einem Obstgarten. Der Lenker und sein 84-jähriger Beifahrer wurden im Fahrzeug eingeklemmt und mussten von der Feuerwehr befreit werden. Beide Männer wurden mit Verletzungen unbestimmten Grades ins LKH Villach gebracht.

Der Verkehrsunfall hatte sich am Sonntag gegen 21 Uhr auf der Kärntner Straße (B83) ereignet. Der Villacher (56) war in Richtung Draustadt unterwegs, als er in Neuhaus auf Höhe der Abzweigung nach Tschau das Fahrzeug wegen eines Rehs nach rechts auslenken musste.

Der Lenker geriet mit seinem Pkw auf eine Wiese, das Fahrzeug wurde wegen eines Erdhügels hochgeschleudert, kam wieder auf den Rädern auf, fuhr weiter und durchbrach eine etwa drei Meter hohe Hecke. Danach wurde er nochmals in die Luft katapultiert, durchschlug eine Bienenhütte und kam auf der Seite zum Liegen.

Der Lenker und sein 84-jähriger Beifahrer erlitten Verletzungen unbestimmten Grades und mussten von der Feuerwehr aus dem Fahrzeug befreit werden. Sie wurden von der Rettung ins LKH Villach gebracht. Im Einsatz standen die Feuerwehren Riegersdorf, Fürnitz und Arnoldstein mit insgesamt 53 Einsatzkräften und jeweils zwei Fahrzeugen.

 Kärntner Krone
Kärntner Krone
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 24. September 2020
Wetter Symbol
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.