22.07.2020 12:10

Wirbel nach Foul

Mega-Zoff an der Linie: Atalanta-Trainer sieht Rot

Riesenaufregung am Dienstagabend in der Serie A! Beim 1:0-Sieg von Atalanta gegen Bologna ging es abseits des Platzes ordentlich zur Sache. Grund für den Wirbel war ein Foul von Atalantas Gosens ...

Der Schiedsrichter hatte ein hartes Einsteigen des deutschen Außenverteidigers nicht mit der Gelben Karte bestraft, was Bologna-Coach Sinisa Mihajlovic in Rage versetzte.

Als sich dann Atalantas Trainer Gian Piero Gasperini über das Verhalten seines Pendants auf der gegnerischen Bank aufregte, zeigte der Unparteiische beiden Streithähnen die Gelbe Karte. Doch Gasperini schimpfte weiter und sah glatt Rot.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Alle anzeigen