Während der Fahrt

Plötzlich lugte eine Schlange aus dem Motorraum

Am Samstagabend ragte bei einer Niederösterreicherin, die auf dem Weg nach Salzburg war, auf der Autobahn ein Schlangenkopf aus dem Motorraum. Die Schlange dürfte sich in der Wachau ins Fahrzeug geschlichen haben. Die Feuerwehr Freindorf wurde alarmiert, konnte das Tier bergen und der Tierrettung übergeben. 

Da es sich eine unbekannte Schlange in einem Motorraum eines Pkw gemütlich gemacht hatte, war die Hilfe der Feuerwehr Freindorf notwendig. Nach Aussage der Fahrzeuglenkerin, welche aus Niederösterreich kommend auf der A1 Richtung Salzburg unterwegs war, erspähte diese während der Fahrt einen Schlangenkopf, der aus der Motorhaube herausblickte.

Schlange verkroch sich
Diese verkroch sich zwar zuerst noch tiefer ins den Motorraum, die Feuerwehr konnte sie dann aber mechanisch fangen und der Tierrettung übergeben. Danach konnte die erleichterte Fahrzeuglenkerin endlich ihre Heimfahrt fortsetzen.

 OÖ-Krone
OÖ-Krone
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 24. September 2021
Wetter Symbol