14.07.2020 07:44 |

Wie von Sonne geküsst

Herzogin Kate begeistert mit neuer Haarfarbe

Da schau her, auch Herzogin Kate war nach dem Corona-bedingten Lockdown in Großbritannien nun erstmals wieder beim Friseur. Die 38-Jährige präsentierte bei einem Termin, bei dem eine Onlineplattform der BBC für Eltern und Kleinkinder vorgestellt wurde, ihre neue Haarfarbe.

Ihre dunkelbraunen Haare sind schon fast das Markenzeichen von Herzogin Kate. Nach dem Corona-Lockdown hatte die 38-Jährige aber offenbar den Wunsch nach ein wenig Veränderung. Als sie am Montag nämlich bei der Präsentation der BBC-Onlineplattform Tiny Happy People auftauchte, überraschte die Dreifach-Mama alle mit einem neuen Look.

Honigbraune Strähnen durchziehen nun Kates lange, dunkle Haare und verleihen ihrem Schopf ein Leuchten wie frisch von der Sonne geküsst. Die neue Frisur steht der schönen Ehefrau von Prinz William nicht nur ausgesprochen gut, sondern lässt sie glatt auch ein paar Jährchen jünger ausschauen.

Aber auch Kates Outfit war wieder einmal ein echter Hingucker. Das schwarz-weiße Tupfenkleid von Kates Lieblingsdesignerin Emilia Wickstead ist mit seinen 1731 Euro zwar kein Schnäppchen, könnte aber dennoch - wie schon viele andere Outfits der Herzogin von Cambridge - zum Verkaufsschlager werden, da es im Sale aktuell um gerade mal 570 Euro zu haben ist. 

Die Lernplattform ist für Herzogin Kate ein echtes Herzensprojekt. Schon seit Monaten arbeitete die 38-Jährige an der Entwicklung der Onlineseite für Kleinkinder und Eltern mit. „Familien und Betreuungspersonal stehen im Mittelpunkt der Förderung der nächsten Generation glücklicher, gesunder Erwachsener. Manchmal ist es aber schwierig, herauszufinden, an wen sie sich wenden können, um Ratschläge zu erhalten“, weiß Kate von den Problemen von frisch gebackenen Eltern und gab zu, dass sie nach der Geburt ihres ersten Kindes George auch oft gewünscht hätte, es gäbe eine Webseite, auf der sie sich fundierte Hilfe holen hätte können.

Umso größer sei nun die Freude, dass dieses Projekt nun anderen Eltern eine Hilfestellung leisten könne. „Tiny Happy People ist eine unschätzbare Ressource, die Eltern und Betreuern eine Unterstützung und Tipps sowie einfache Aktivitäten bietet, um sicherzustellen, dass Kinder ihre Sprachkenntnisse entwickeln, die sie für einen bestmöglichen Start ins Leben benötigen. Ich freue mich sehr, Teil einer Reise gewesen zu sein und hoffe, dass Familien in Großbritannien Spaß daran haben werden, die Inhalte zu erkunden.“

Daniela Altenweisl
Daniela Altenweisl
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 08. August 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.