13.07.2020 08:02 |

Filmdynastie erkrankt

Bollywood-Star Aishwarya Rai mit Corona infiziert

Gleich drei Generationen der berühmten Bollywood-Schauspieldynastie Bachchan haben sich mit dem Coronavirus infiziert. Nachdem am Samstag bekannt wurde, dass Kinolegende Amitabh Bachchan und sein Sohn Abhishek mit Covid-19 ins Krankenhaus eingeliefert wurden, wurde am Sonntag das Virus nun auch bei Schwiegertochter Aishwarya Rai Bachchan und der achtjährigen Enkelin diagnostiziert.

Dies gab der Gesundheitsminister des Bundesstaates Maharashtra via Twitter bekannt. Laut dem Krankenhaus ist der Zustand von Amitabh und seinem ebenfalls schauspielenden Sohn stabil. Beide würden nur an milden Symptomen leiden. Über die Verfassung der einstigen „Miss World“ Aishwarya und ihrer Tochter ist indes noch nichts bekannt.

Aus der engeren Familie wurde bis dato einzig Jaya, die ebenfalls als Schauspielerin arbeitende Ehefrau von Amitabh Bachchan, negativ auf das Virus getestet. Der 77-jährige Amitabh Bachchan zählt zu den bekanntesten Schauspielern Indiens und hat in rund 200 Filmen mitgewirkt. Er war ein prominentes Aushängeschild im Kampf der Behörden gegen das Virus und war in Werbeclips zu sehen, in denen er für das Tragen von Masken, das Händewaschen und die soziale Distanz warb.

Mumbai als Sitz von Indiens Filmindustrie ist mit fast 92.000 Infizierten und mehr als 10.000 Toten das Coronazentrum des Landes. Insgesamt wurden in Indien seit Beginn der Pandemie knapp 850.000 Fälle registriert, rund 22.700 Menschen starben mit oder an dem Erreger. Nach Zahlen der US-Universität Johns Hopkins liegt Indien auf Platz 3 der am stärksten vom Coronavirus betroffenen Länder der Welt - nach den USA und Brasilien.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 13. August 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.