12.07.2020 07:33 |

In Auto verkrochen

Mit Schlange als Fahrgast unterwegs

Eine St. Veiterin ist am Samstag mit einer Natter im Auto von Arnoldstein zum ÖAMTC nach Klagenfurt gefahren. Da sich die Schlange derart in den Motorraum verkrochen hatte, wurde Reptilienexpertin Helga Happ gerufen, die mit einem Trick das Reptil aus dem Motorraum treiben und in ihre Obhut nehmen konnte.

„Während der Fahrt hat sich die Schlange sogar kurz in der Fahrerkabine gezeigt“, erzählt Reptilienexpertin Helga Happ und freut sich, dass die tierliebende St. Veiterin trotzdem die Nerven behielt. Die Frau war zu Besuch bei ihren Eltern in Arnoldstein gewesen, als sie die Äskulapnatter in den Radkasten ihres Auto kriechen sah. Auch das Starten des Motors konnte das Reptil nicht vertreiben.

Mutig fährt die Frau mit ihrem Fahrgast zunächst nach St. Veit, später sucht sie beim ÖAMTC in Klagenfurt Hilfe. Dort wird Happ zugezogen und kennt auch gleich einen wirksamen Trick: Sie bittet die Techniker, Zigaretten anzuzünden und den Rauch in den Motorraum zu blasen, um die Natter herauszutreiben.

Helga Happ wird das Tier in die Nähe des Fundortes bringen.

Claudia Fischer
Claudia Fischer
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 15. April 2021
Wetter Symbol