05.07.2020 09:09 |

Crash im Qualifying

Dieser Formel-1-Star besitzt privat gar kein Auto

Der einzige Neuling in der Startaufstellung 2020 ist der 13. Fahrer aus Kanada, der je in der Formel 1 angetreten ist. Hoffentlich ist die 13 eine Glückszahl für den 25-jährigen Williams-Mann, der gesteht, privat kein Auto zu besitzen. Die Rede ist von Nicholas Latifi, der im Qualifying am Samstag mit einem Crash für Aufsehen sorgte.

Was hast du zuletzt auf Netflix angesehen?
Ich schaue gerade „The Last Dance“ (eine Dokumentation über Michael Jordans letzte NBA-Saison).

Was war dein erstes Auto?
Ein BMW M3.

Welches Auto besitzt du jetzt?
Ich besitze derzeit gar kein Auto!

Bevorzugter Musiker/Band?
Drake.

Was hörst du auf Spotify?
Meine Chillout-Playlist, einen Mix aus Hip-Hop, Rap und R ’n’ B.

Was sind deine Hobbys, abseits des Rennsports?
Fitnesstraining, spielen, mit Freunden chillen.

Wenn du - abgesehen davon, Rennfahrer zu sein - irgendeinen Beruf in der Welt ausüben könntest, welcher wäre das?
Wenn es ein Sport sein sollte, wäre es ziemlich cool, in der NBA zu spielen. Wenn es kein Sport sein sollte, dann wäre ich wahrscheinlich ins Familienunternehmen (produziert Nahrungsmittel; Anm.) eingestiegen und hätte mit meinem Vater gearbeitet.

Wann ist dir zum ersten Mal klar geworden, dass du Rennfahrer werden willst?
Mit sechzehn.

Dein bisher bestes Rennen?
Das Formel-2-Feature-Rennen in Bahrain 2019. (Sein erster Sieg in der Kategorie „Feature Race“, Anm.)

Wo bewahrst du deine Trophäen auf?
Alle meine Kart- und frühen Autotrophäen sind in Toronto, einige stehen in meiner Wohnung in London, und alle meine Formel-2-Trophäen sind immer noch bei DAMS (Latifis ehemaligem Formel-2-Rennstall, Anm.). Sie werden sie mir schicken. Es sind aber über zwanzig, also sehr viele!

Was ist dein Lieblingsfilm?
„Avengers: Infinity War“ und „Avengers: Endgame“. Die sind wie ein einziger großer Film.

Hast du Haustiere?
Wir haben zwei Goldendoodles. Der eine ist noch ein Welpe, der andere elf Jahre alt. Sie heißen Simba und Kenzo.

Was ist das Extravaganteste, was du je gekauft hast?
Wahrscheinlich der Heimsimulator.

Mit wem möchtest du Rad an Rad fahren?
Mit Lewis Hamilton.

Wenn du die Wahl hättest, in einer anderen Motorsportserie anzutreten, welche wäre das?
Es wäre cool, es mit IndyCar zu versuchen.

Was war dein Lieblingsspielzeug als Kind?
Jedes Videospiel.

Das coolste Hotel, in dem du jemals übernachtet hast?
Das Atlantis auf den Bahamas. Als Kind war es so cool mit den Wasserrutschen, dem trägen Fluss, den Arkaden. Und seit den Rennsportzeiten bin ich ein Fan des Hotels in Yas Marina in Abu Dhabi.

Das Land, das du besuchen möchtest?
Singapur. Ich habe großartige Dinge davon gehört.

Was ist deine schlimmste Angewohnheit?
Die schlimmste, würde ich sagen, ist das Vor-mir-Herschieben unangenehmer Dinge.

Welches Essen zum Mitnehmen bestellst du?
Wenn ich in Großbritannien bin, nehme ich einen großen Salat mit Eiern, Huhn, Kichererbsen und Gemüse.

Wovor hast du Angst?
Vor Spinnen und Schlangen.

Das beste Buch, das du je gelesen hast?
„Can’t Hurt Me“. Es ist die Autobiografie eines ehemaligen Marinesoldaten namens David Goggins.

Hast du jemals einen Geist gesehen?
Noch nie! Aber ich bin davon überzeugt, dass ich mit sechs Jahren den Weihnachtsmann gesehen habe.

Dein härtester Gegner auf dem Weg in die F1?
Es gab da schon einige. Ich bin gegen so viele Jungs aus dem aktuellen Formel-1-Starterfeld angetreten, etwa Esteban Ocon, Max Verstappen, Alex Albon oder George Russell. All diese Jungs waren durchaus harte Gegner.

Was ist der beste Rat, den man dir jemals gegeben hat?
Finde zuerst einmal heraus, was du liebst - und dann wird sich jede Arbeit, die du erledigen musst, um dieses Ziel zu erreichen, nicht wie Arbeit anfühlen.

The Red Bulletin

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 08. August 2020
Wetter Symbol

Sportwetten

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.