01.07.2020 11:11 |

Rekordjagd

Der kanarische Hulk attackiert den Pfänder

Der Bregenzer Mathias Nothegger geht heute als großer Favorit in das Pfänder Rennen. Dabei hat der 41-Jährige große Ziele - will seine eigene Bestzeit auf der sechs Kilometer langen Strecke unterbieten. Konkurrenz droht Nothegger insbesondere von einem erst 16-jährigen Allgäuer.

Heute um exakt 18.01 Uhr nimmt Mathias Nothegger die sechs Kilometer lange und mit 590 Höhenmetern gespickte Strecke von der Lochauer Kirche auf den Pfänder in Angriff. „Für mich ist die Zeit beim Pfänder Rennen das Wichtigste“, sagt der 41-Jährige, der mit einer Auffahrtszeit von 19 Minuten und 43 Sekunden aktuell bei der Rennrad-App Strava die „King of the Mountain“-Krone inne hat und als Top-Favorit für das Einzel-Bergzeitfahren gilt.

„Wenn alles klappt, geht es aber hoffentlich noch etwas schneller“, ist Nothegger - Spitzname: Kanarischer Hulk - optimistisch. „Es macht doch einen Unterschied, ob du solche Strecken im Training oder bei einem Rennen fährst. Im Wettkampf kannst du dann meistens noch ein bisschen mehr aus dir herausholen.“

Wie ernst Nothegger sein Heimrennen nimmt, zeigt auch der Umstand, dass er sein Training zuletzt umgestellt hat. „Für gewöhnlich bin ich auf den längeren Distanzen zuhause“, erklärt der zweifache Sieger des Ötztaler Radmarathons. „Hier am Pfänder musst du in 20 Minuten alles aus dir rausholen.“

Ein „Leidtragender“ der Trainingsumstellung war World Tour-Profi Matthias Brändle. „Ich habe ihn nicht mehr auf den längeren Trainingsfahrten begleiten können“, erzählt Nothegger, der heute von einem Jungstar Konkurrenz erwartet. Der 16-jährige Allgäuer Emil Herzog gilt als Riesentalent. „Gewaltig, was der Junge zeigt“ ist Nothegger beeindruckt. "Ich traue ihm auf alle Fälle einen Top-3-Platz zu.

Für eine Überraschung könnte Skibergsteiger Daniel Zugg sorgen. „Ich bin die Strecke zwar erst einmal gefahren, habe 24 Minuten gebraucht“ sagt der 27-jährige Montafoner. „Aber da sollte auf jeden Fall noch etwas Zeit drinnen sein.“

Peter Weihs
Peter Weihs
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 25. Februar 2021
Wetter Symbol
Vorarlberg Wetter
5° / 14°
wolkenlos
3° / 18°
wolkenlos
3° / 15°
wolkenlos
3° / 17°
wolkenlos