23.06.2020 15:45 |

„Ehe mit Nacktmädchen“

Michael Wendlers Vater: „Ich schäme mich für Sohn“

Die Wendler-Hochzeit sorgt weiter für Aufregung. Während Michael Wendler und seine Laura äußerst glücklich zusammen scheinen, gibt es aus dem Umfeld des Schlagerstars immer mehr Kritik. Nach seiner Ex-Frau kritisiert jetzt auch sein Vater Manfred Weßels die Trauung und sagt sogar: „Ich schäme mich für meinen Sohn.“

Gegenüber der „Bild“ rechnet der 72-jährige Weßels, der keinen Kontakt mehr zu seinem 48-jährigen Sohn hat und will, mit dem Sänger ab. Er könne nicht fassen, dass dieser das 19-jährige „Playboy“-Nackedei und TV-Starlet Laura Müller geheiratet hat.

„Erkenne Ehe mit Nacktmädchen nicht an“
„Über Michaels peinliche Show-Hochzeit in Florida lache ich mich tot, das ist für mich ein billiger TV-Fake. Ich erkenne die Ehe mit dem Nacktmädchen nicht an“, empört er sich.  „Das ist ein böses Spiel, was die treiben. Die verdienen damit Geld“, so Weßels gegenüber der Zeitung.

Er sei überzeugt davon, dass sein Sohn noch gar nicht von Claudia Norberg geschieden ist. Wörtlich erklärt er: „Er ist ja noch nicht mal geschieden. Keiner weiß das. Warum legt man nicht die Scheidungsunterlagen vor? Erst wenn die vorliegen, glaube ich, dass die Scheidung durch ist. Von beiden Seiten.“

Nachnamen der Ex-Frau bekommen
Wendler hatte seine Vermählung am Wochenende mit einem Kussfoto auf Instagram bekannt gegeben. Die neue Frau Wendler heißt jetzt übrigens Norberg - so wie Wendlers Ex-Frau Claudia, und die ist deshalb ebenfalls stinksauer auf den singenden Speditionskaufmann.

„Der Wendler“, wie der Künstlername des Sängers lautet, hat nämlich fürs normale Leben den Namen seiner Ex-Frau angenommen, damit er so heißt wie seine Tochter. „Mein Mädchenname wurde einfach ausgenutzt, um einen repräsentativen Nachnamen zu besitzen. Ich empfinde das als egoistisch, oberflächlich, künstlich und rücksichtslos“, ist Norbergs Standpunkt. 

Der Fernsehsender RTL, der die beiden derzeit für die Doku-Soap „Laura und der Wendler - Jetzt wird geheiratet!“ begleitet, wird in wenigen Wochen die kirchliche Hochzeit in Las Vegas live übertragen.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 18. September 2021
Wetter Symbol