19.06.2020 13:53 |

Flauschiger Fotobomber

Streunende Katze stiehlt Unterwäschemodel die Show

Normalerweise begeistert das norwegische Model Frida Aasen seine Fans mit leichtbekleideten Schnappschüssen, doch dieses Mal ist ein pelziger Vierbeiner der Star.

Das Model, das 2017 und 2018 bei der Victoria‘s Secret Fashion Show am Laufsteg war, berichtete ihren Followern auf Instagram, dass sie während ihres jüngsten Fotoshootings Opfer eines flauschigen Fotobombers geworden sei.

Eingeschlichen
Eine kleine weiße Katze hatte sich eingeschlichen, als die blonde Schönheit aus Norwegen gerade für neue Bikinifotos für ihre Modelmappe posierte. Statt das Kätzchen zu verjagen, legte die 25-Jährige lieber ein Päuschen zum Kuscheln mit dem weißen Fellknäuel ein.  

„Das beste Foto auf Instagram“
Auf Instagram entzückt Frida ihre mehr als 600.000 vor allem mit ihrer tollen Figur. Doch für so viel Begeisterung wie jetzt das Katzenfoto hat noch keines ihrer heißen Bilder gesorgt. Ein Fan schrieb sogar: „Das beste Foto auf Instagram.“

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 04. Juli 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.