04.06.2020 09:00 |

Schulen wieder offen:

Tausende Schüler wieder zurück in ihren Klassen

Seit gestern werden auch die Schüler der Oberstufen, höheren und Polytechnischen Schulen wieder direkt in den Schulen unterrichtet. Lediglich Berufsschulen sind weiterhin nur eingeschränkt offen. Landesrätin Daniela Winkler und Bildungsdirektor Josef Zitz besuchten die HAK in Eisenstadt.

Rund 8800 Schüler der AHS-Oberstufen, der höheren und berufsbildenden sowie der Polytechnischen Schulen kehrten gestern in ihre Klasse zurück. Außer den Berufsschulen, haben somit fast alle heimischen Schulen wieder ihren Normalbetrieb aufgenommen. Berufsschüler werden weiterhin mittels e-learning zu Hause betreut.

„Es freut mich, dass der Unterricht nun wieder direkt in den Schulen stattfinden kann“, betont Bildungslandesrätin Daniela Winkler am ersten Schultag in der BHAK und BHAS in Eisenstadt. Alle anwesenden Schüler und Lehrer freut besonders, dass der persönliche Kontakt untereinander wieder möglich ist. „Das Distance-Learning hat zwar funktioniert, den gemeinsamen schulischen Alltag kann es aber nicht ersetzen“, weiß Direktorin Johanna Dorner-Resch. Unterrichtet werden darf jetzt auch ohne Mund-Nasen-Schutz, die neuen Hygienevorschriften müssen aber weiterhin beachtet werden.

Carina Lampeter, Kronen Zeitung

 Niederösterreich-Krone
Niederösterreich-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 10. Juli 2020
Wetter Symbol
Burgenland Wetter
17° / 34°
heiter
15° / 32°
heiter
16° / 33°
heiter
18° / 33°
heiter
15° / 33°
heiter

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.