03.06.2020 16:29 |

Juli: Norisring-Start

Berger über DTM-Kalender: „Ergebnis harter Arbeit“

Mit dem Deutsche Tourenwagen-Masters (DTM) startet im Juli auf dem Norisring eine weitere Motorsport-Serie wegen Corona spät aber doch in die neue Saison. Der Stadtkurs in Nürnberg bildet vom 10. bis zum 12. Juli den Auftakt, der 20. und letzte Lauf wird am 8. November traditionell auf dem Hockenheimring ausgetragen, wie der DTM-Veranstalter ITR am Mittwoch mitteilte.

Für den österreichischen DTM-Boss Gerhard Berger war die Erstellung des Kalenders demnach das „Ergebnis harter Arbeit unter allen Beteiligten unter ganz besonderen Herausforderungen“. Mit Audi und BMW werden nach dem Ausstieg von Aston Martin nur zwei Hersteller vertreten sein, Audi wird sich nach der Saison aus der Rennserie zurückziehen. Österreich ist in der aktuellen DTM durch das Fahrer-Trio Ferdinand Habsburg (Audi) sowie Lucas Auer und Philipp Eng (beide BMW) vertreten.

Doppelveranstaltungen an Legendären-Rennbahnen
Um die aufgrund der Coronavirus-Pandemie verkürzte Zeit für die neue Saison zu nutzen, finden auf dem Lausitzring, dem Nürburgring sowie in Zolder (Belgien) Doppelveranstaltungen an aufeinanderfolgenden Wochenenden statt, womit auf diesen Kursen insgesamt jeweils vier Läufe gefahren werden. Zudem gibt es noch jeweils zwei Rennen in Assen (Niederlande) und auf der Traditionsstrecke von Spa-Franchorchamps in Belgien. Die strengen Hygienemaßnahmen lassen dabei keine Zuschauer zu.

Der neue Kalender der DTM 2020:
10.-12. Juli Norisring,
1.-2. August Spa-Francorchamps (Belgien),
14.-16. August Lausitzring,
21.-23. August Lausitzring,
4.-6. September Assen (Niederlande),
11.-13. September Nürburgring,
18.-20. September Nürburgring,
9.-11. Oktober Zolder (Belgien),
16.-18. Oktober Zolder (Belgien)
6.-8. November Hockenheim

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 11. Juli 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.