01.06.2020 07:41 |

Restaurants öffnen

Türkisches Ausgehverbot zu Ende

Nach einer 48-stündigen weitgehenden Ausgangssperre in der Millionenmetropole Istanbul und 14 weiteren türkischen Städten und Provinzen dürfen die Menschen ihre Häuser wieder verlassen. Das Ausgehverbot war am Freitag in Kraft getreten und endete am Sonntag um Mitternacht. Zudem wurden zahlreiche weitere Corona-Maßnahmen gelockert oder aufgehoben. Restaurants, Cafés und Sportanlagen dürfen unter Auflagen wieder öffnen.

Außerdem wurden um Mitternacht Reisebeschränkungen für Istanbul und 14 weitere Provinzen aufgehoben. Die Einwohner dürfen ihre Region nun das erste Mal seit Anfang April wieder verlassen. Das war zuvor nur mit einer Ausnahmegenehmigung möglich. Inlandsflüge sind seit Montag ebenfalls wieder möglich.

Türkei ergriff spät weitreichende Maßnahmen
Auch der berühmte Große Basar in Istanbul öffnet wieder für Besucher. Die Wiederaufnahme des internationalen Flugverkehrs ist derzeit für den 10. Juni geplant. Die türkische Regierung um Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan hatte die Gefährlichkeit des neuartigen Coronavirus zu Beginn der Pandemie noch heruntergespielt, später aber ebenso strenge Maßnahmen ergriffen wie viele andere Länder. Mitte Mai waren die Intensivbetten in Istanbul zu mehr als 80 Prozent ausgelastet.

Laut Zahlen der Johns-Hopkins-Universität in Baltimore gibt es in der Türkei 163.942 jemals mit dem Coronavirus infizierte Personen und 4540 Covid-19-Tote.

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 04. Juli 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.