29.05.2020 06:45 |

Erleichterungen

Fahrschulen: Aus für Maskenpflicht bei Theoriekurs

Die Lockerungen der Maßnahmen zur Eindämmung der Covid-Pandemie wirken sich auch auf den Führerschein-Theoriekurs aus. Mit dem heutigen Freitag fällt beim Theorieunterricht die Mund-Nasenschutz-Tragepflicht am Platz sowie für Vortragende. Im Kundenbereich sowie beim Hinein- und Hinausgehen gilt für Schüler aber weiterhin die Maskenpflicht sowie der Ein-Meter-Abstand.

Darüber informierte der Fachverband Fahrschulen in der Wirtschaftskammer. Nicht eingehalten werden muss der Ein-Meter-Abstand bei Schulungs- und Prüfungsfahrten, hier sind zwei Personen pro Sitzreihe im Auto erlaubt, sie müssen aber eine Maske tragen.

Nachfrist für abgelaufene Ausbildungen
Abgelaufene Ausbildungen bleiben mit Nachfrist gültig. Das gilt beispielsweise für die Absolvierung der Mehrphasenausbildung einschließlich ärztlichem Gutachten, wenn diese nach dem 13. März 2020 abgelaufen sind oder nicht rechtzeitig absolviert werden konnten. Die Behörde setzt für diese Fälle eine angemessene Nachfrist, in der die fehlenden Schritte nachzuholen sind und abgelaufene Nachweise akzeptiert werden.

Die Frist ist laut Fachverband großzügig zu bemessen, damit die Absolvierung der Schritte oder Maßnahmen unter Berücksichtigung des nach wie vor bestehenden Engpasses möglich ist. Bewilligungsbescheide für Übungs- und Ausbildungsfahrten, die nach dem 13. März 2020 abgelaufen wären, sind jedenfalls bis 31. Mai 2020 gültig.

Da die Durchführung von Übungs- und Ausbildungsfahrten am 1. Mai wieder zulässig war, ist von einer Unmöglichkeit von sieben Wochen auszugehen. Deshalb bleiben Übungs- und Ausbildungsfahrtenbewilligungen, die nach dem 13. März 2020 abgelaufen sind, für weitere sieben Wochen nach ihrem Ablauf im Bescheid gültig.

Abgelaufene Führerscheine sieben Monate gültig
Sieben Monate gültig bleiben abgelaufene Lenkberechtigungen. Das betrifft Führerscheine, die zwischen dem 1. Februar und dem 31. August 2020 abgelaufen wären, und ergibt sich aus einer diesbezüglichen Verordnung des Europäischen Parlaments und des Rates, informierte der Fachverband.

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 05. Juli 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.