26.05.2020 08:18 |

Nationenwechsel

Veiths Goldschmied wird jetzt ein Wikinger

Der Montafoner Mike Jöchl war in den vergangenen zehn Jahren dafür verantwortlich, dass Anna Veith die schnellsten Skier unter ihren Füßen hatte. Nach ihrem Karriereende verändert sich jetzt auch für ihren Head-Servicemann einiges.

Kaum ein Name ist mit den Erfolgen der am Samstag zurückgetretenen Anna Veith enger verbunden als jener von Michael „Mike“ Jöchl. Zehn Jahre präparierte der Montafoner die HEAD-Latten der Salzburgerin, durfte mit Veith Olympia-Gold, WM-Titel und Gesamtweltcupsiege feiern. „Da geht schon ein großes Kapitel zu Ende“, weiß der 45-Jährige.

Im Gegensatz zu seinem Schützling wird der Servicemann aber nicht in Skipension gehen. „Ich werde mich in Zukunft um die Skier der beiden Norweger Atle Lie McGrath und Fabian Solheim kümmern“, verrät Jöchl. Während Solheim gerade erst bei HEAD unterschrieben hat, gewann McGrath auf den Brettern der Kennelbacher in dieser Saison die Europacupgesamtwertung. „Wenn Atle verletzungsfrei bleibt, hat er ein Riesenpotenzial“, sagt Jöchl. In Norwegen wird der 20-Jährige bereits als „neuer Svindal“ gesehen.

Gemeinsames Testen ist aufgrund der Corona-Situation erst für Ende Juli in Norwegen geplant. „Ich bereite hier das neue Material vor und kann so noch den Sommer mit meiner Familie in Vorarlberg genießen“, freut sich Mike. 

Peter Weihs
Peter Weihs
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 05. Juli 2020
Wetter Symbol
Vorarlberg Wetter
14° / 24°
heiter
14° / 29°
heiter
14° / 28°
heiter
15° / 28°
heiter

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.