25.05.2020 06:00 |

Erfolg für Initiative

Erdbeersaison-Start: 2500 Erntehelfer im Einsatz

Sie rief - und viele kamen: Rund 2500 Erntehelfer folgten bisher dem eindringlichen Appell von Landwirtschaftsministerin Elisabeth Köstinger, unseren durch Corona bedrängten Bauern zu Hilfe zu eilen. Hunderte weitere wollen - zu Beginn der Erdbeersaison - folgen.

„Ich bin sehr dankbar für die Plattform. Wir brauchen jetzt jede helfende Hand“, versichert Erdbeerbauer Ronald Muhr. Seit Tagen schon füllt die Maturantin Petra Körbchen um Körbchen mit den süßen Früchten. Ihr zur Seite steht EU-Mandatar Alex Bernhuber (ÖVP), der bekanntlich wegen der Corona-Restriktionen derzeit nicht ins Brüsseler Parlament darf.

„Wertvolle Unterstützung“
Diesem und all dem anderen Engagement von spontan zu Hilfe kommenden Erntehelfern liegt die Initiative von Ministerin Köstinger zugrunde. Sie zieht jetzt eine erste positive Bilanz: „Fast 600 landwirtschaftliche Betriebe haben bisher Bedarf an Arbeitskräften angemeldet. Vor allem für kleine Höfe leistet unsere Plattform wertvolle Unterstützung.“

Bisher wurden 2500 Jobs in Feld und Flur sowie in der Lebensmittelpalette geschaffen. 500 Kräfte sind noch in Vermittlung. Bernhuber sieht das auch als Chance und finanzielle Überbrückungshilfe für Menschen, die derzeit wegen Corona arbeitslos oder in Kurzarbeit sind.

Mark Perry, Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 04. Juli 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.