20.05.2020 13:31 |

Einjährige Ausbildung

Prinzessin Elisabeth macht sich fit fürs Militär

Die 18-jährige belgische Thronfolgerin Prinzessin Elisabeth wird ab August eine Militärschule besuchen. Dort wird sie eine einjährige Ausbildung erhalten und Militärwissenschaften studieren.

Wie das belgische Königshaus am Mittwoch über die sozialen Medien bekannt gab, hat die älteste Tochter von König Philippe und Königin Mathilde die Schule in Wales abgeschlossen. Ab dem 31. August werde sie nun die Königliche Militärschule absolvieren. Gegründet wurde die Offiziers-Schule 1834 von ihrem Ur-Großvater Leopold II.

„Tradition der königlichen Familie“
„Mit dem Beitritt zum Militär folgt die Prinzessin einer langen Tradition der königlichen Familie“, teilte das Königshaus mit. Doch ganz so wie immer ist es nicht. Denn Prinzessin Elisabeth ist die erste weibliche Thronfolgerin, die diese Schule besucht. 

„Zu Beginn gibt es zuerst die militärische Ausbildung mit vier Wochen in Elsenborn für eine Einführung in Verteidigungstechniken, Umgang mit Waffen, militärische Disziplin. Dann gibt es eine Säule namens ,charakteristisch‘. Das heißt, sie wird in den Werten der Verteidigung geschult“, ließ die Schule wissen. 

Fünf Stunden Sport gehören ebenfalls zum täglichen Programm und die Kronprinzessin hat bereits damit begonnen, sich dafür fit zu machen. Fotos zeigen sie beim Lauftraining.

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 01. Juni 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.