15.05.2020 09:38 |

„Essiggurken und Eis“

Auch Chris Pratt hat Schwangerschaftsgelüste!

„Guardians of the Galaxy“-Star Chris Pratt und seine Frau Katherine Schwarzenegger schweben im Babyglück. Das Paar erwartet sein erstes gemeinsames Kind. Jetzt hat der 40-jährige Actionstar erstmals über die Schwangerschaft gesprochen und enthüllt, dass er schon ein paar Kilos zugelegt hat.

Wie der „Jurassic World“-Dino-Bändiger gegenüber „ExtraTV“ erzählte, habe er wegen der Corona-Quarantäne mit seiner schwangeren Frau Katherine „ein bisschen zugenommen“. Grund dafür: „Essiggurken und Eis. Ich hätte nie gedacht, dass ich das so sehr mag.“

Pratt hat Rückenschmerzen
Pratt gab auch zu, dass er manchmal vergesse, dass sie die Schwangere ist. „Kann ich ehrlich sein?“, sagte er, „letztens habe ich mich bei ihr beschwert, dass mir der untere Rücken wehtut und ich Hüftschmerzen habe und dass ich ein bisschen zugelegt habe in der Quarantäne. Und sie hat mich einfach nur ganz süß angeschaut.“ Da sei ihm geschossen: „Oh, richtig. Richtig, ich sollte mich im Augenblick nicht bei ihr über so etwas beschweren, oder?“

Ein Insider plauderte kürzlich im US-Magazin „People“ aus, dass sich Pratt ganz liebevoll um die werdende Mutter kümmert, der es ausgezeichnet gehe. „Chris kümmert sich um sie. Sie nennt ihn immer noch ihren Traummann. Sie sind sehr glücklich zusammen.“ Die Schwangerschaft habe die beiden noch näher zueinander gebracht.

Seit 2019 glücklich verheiratet
In April wurde bekannt, dass der Schauspieler und die Tochter von Arnold Schwarzenegger ein Baby bekommen. Die beiden sind seit Juni 2019 glücklich verheiratet. Pratt hat bereits einen siebenjährigen Sohn namens Jack aus der Ehe mit Schauspielerin Anna Faris.

Pamela Fidler-Stolz
Pamela Fidler-Stolz
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 14. April 2021
Wetter Symbol