14.05.2020 07:00 |

Gratis-Storno möglich

Maturareise Summer Splash ersatzlos abgesagt

Tausende Maturanten müssen wegen der Corona-Krise einen neuen Weg suchen, ihre Abschlussprüfung zu feiern: Veranstalter Splashline zieht die Reißleine und sagt laut Aussendung das diesjährige Summer Splash in Italien zur Gänze ab. Immerhin: Wer gebucht hat, soll kostenlos stornieren können.

Letztendlich war das Risiko zu hoch: „Mit dem heutigen Tag ist der Moment gekommen, wo eine Durchführung der Reise auch aus zeitlichen und logistischen Gründen auf einem qualitativ hochwertigen und sicheren Niveau nicht mehr möglich ist. Zudem machen die bis jetzt bekannten Vorgaben der italienischen Regierung an die Hotelbetreiber die Durchführung einer Event-Maturareise in Italien de facto unmöglich“, erklärte der Veranstalter Splashline den Schritt.

Das war Summer Splash 2019:

Geld zurück
Einziger Lichtblick: Wer gebucht hat, kann bei einer Absage oder Verschiebung der Reise kostenlos stornieren und das Geld zurückbekommen. „Die Reise, egal wann, heuer durchzuführen wäre fahrlässig, ethisch und moralisch verantwortungslos. Man stelle sich außerdem vor, was passiert, wenn Tausende Maturanten plötzlich in Quarantäne gesteckt werden. Die Verantwortung für eine zweite Welle in Österreich, quasi ein ‚Ischgl 2‘, möchte ich nicht den Rest meines Lebens auf meinen Schultern tragen“, so Splashline-Chef Didi Tunkel.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 28. Mai 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.