13.05.2020 11:34 |

Gefühlschaos

Katy Perry: Depressionen wegen Corona-Isolation

Katy Perry hat jetzt zugegeben, dass ihr die Corona-bedingte Isolation während der Schwangerschaft aufs Gemüt schlägt. Auf Twitter sprach die Sängerin nun über wellenartige Depressionsschübe, die sie in den letzten Wochen regelmäßig übermannen.

Eigentlich hätte Katy Perry ja allen Grund zur Freude: Gemeinsam mit ihrem Verlobten Orlando Bloom erwartet die Sängerin gerade ihr erstes Kind. Doch die Vorfreude auf die ungeborene Tochter wird momentan getrübt, wie die 35-Jährige auf Twitter verriet. 

Grund dafür ist das Coronavirus, das auch in den USA für Einschränkungen im Leben sorgt. Vor allem das Eingesperrtsein schlage ihr sehr aufs Gemüt, gab die werdende Mama auf Twitter preis. „Manchmal weiß ich nicht, was schlimmer ist: Der Versuch, das Virus zu vermeiden, oder die Wellen von Depressionen, die mit dieser neuen Norm einhergehen“, schrieb sie.

Mit ihren Gefühlsschwankungen ist Katy Perry aber nicht allein. Schauspielerin Rosie O‘Donnell antwortete prompt auf den Tweet: „Ich kann das Gefühl total nachvollziehen.“

Dennoch zieht die Musikerin aber auch etwas Positives aus der Corona-Isolation. Wie sie vor Kurzem erst verriet, habe die Quarantäne ihr auch geholfen, sich auf das Muttersein vorzubereiten, weil sie nun zu Hause lernen musste, Balance in ihrem Leben zu finden.

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 04. Juni 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.